Aktiv und fit ins Wochenende

Was ist Aktiv und fit ins Wochenende?

Das Training ist so gestaltet, dass alle auf dem jeweils individuellen Level mitmachen können.

Zu Beginn wird der Kreislauf meist mit Step auf Touren gebracht, um schon mal ordentlich Kalorien zu verbrennen. Danach wird der Körper oder einzelne Körperpartien durch gezielte Übungen gekräftigt, manchmal mit leichten Gewichten und manchmal mit dem eigenen Körpergewicht. Besonders während dieser Übungen werden immer verschiedene Level/Schwierigkeits- und Anstrengungsstufen angeboten, so dass Du für Dich entscheiden und mitmachen kannst. Zum Abschluss werden besonders die beanspruchten Muskeln gedehnt.

Das Training ist aber auch so gestaltet, dass mal eine Stunde nur Fatburner gemacht wird oder eine entspannende Rückenstunde dabei ist oder Walking auf dem Programm steht.

Gerne nimmt die Trainerin auch die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmenden auf, welche Körperpartien besonders trainiert werden sollen oder wo es zwickt und mal ordentlich gedehnt werden soll, und bezieht es ins Training mit ein.

 

Wir sind eine kleine, nette, lustige und vielfältige Gruppe, die zusammen Sport treibt und Spaß hat. Mitmachen kann wirklich jeder – egal ob Mann, Frau, jung, alt, sporterfahren, sportunerfahren etc. Komm einfach vorbei und mach mit!

Wer kann mitmachen?

Alle ab 14 Jahren, die fit werden oder bleiben wollen

Wann?

Freitags 19.00 bis 20.00 Uhr

Wo?

Gymnastikraum der Philipp-Reis-Schule,

Färberstraße 10

Trainerin

Jana Fröb

Telefon 0179 9368394

Wie?

Die Teilnahme am Training ist auch ohne Vereinsbeitritt über eine Zehnerkarte (50 Euro für Erwachsene) möglich.

Welche Ausrüstung brauche ich?

Mitbringen musst Du nur Sportkleidung, Hallenschuhe, Handtuch und etwas zu trinken.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.