Inlinehockey

Was ist Inlinehockey?

Beim Inlinehockey spielen zwei Mannschaften mit je fünf Spielern (vier Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander. Wer den Puck mit dem Schläger in das gegnerische Tor schießt, erzielt ein Tor. Es gewinnt die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit (zweimal 25 Minuten) die meisten Tore erzielt hat. Die Sportart basiert auf Eishockey und teilt mit diesem wesentliche Eigenschaften, Regeln und einen Großteil der Ausrüstung. Inlinehockey bei uns heißt: So richtig auspowern! Eine knappe halbe Stunde vor Trainingsbeginn treffen sich die Spieler. Es dauert etwas, bis die Schützer alle sitzen, die Inlineskates gut geschnürt sind, der Helm festgezurrt ist und alle Neuigkeiten ausgetauscht sind. Wenn die Teammitglieder auf den Platz skaten, rasen sie über den Boden. Orangefarbene Hartplastikpucks donnern gegen die Banden.

Zielgruppe

Interessierte ab 12 Jahren (evtl. ab 6-8 Jahren möglich) und Erwachsene
 

Gesucht werden besonders Kinder und Jugendliche, die nicht nur Spaß haben wollen, sondern deren Ziel es ist vielleicht mal in der Liga zu spielen, denn die "Taunus Wild Hogs" spielen in der Bundesliga! Wer also eine gute Kondition hat und sicher Inlineskates fährt, der kann zum Reinschnuppern vorbeikommen. Aber auch Beginner sind bei uns herzlich 
willkommen!

Jugendtraining
Dienstags 18:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstags 18:30 bis 20:00 Uhr
 

Herren
Dienstags 20:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstags 20:00 bis 22:00 Uhr
 

Nicht immer finden alle hier angegebenen Trainingszeiten statt. Zum Beispiel wird in der Winterpause weniger trainiert als im Sommer oder auch mal an einem Sonntag ein Training 
durchgeführt. Am besten den nächsten Trainingstermin bei unseren Trainern erfragen (Kontakt siehe unten).

 

Wann?

Wo?

Rollsportbahn im Sportpark,

Edouard-Desor-Straße

Trainer

Moritz Krause (moritz1803@live.de)

Mannschaftssport (U13, U16, U20 und Herren-Mannschaft)
Wer mitmachen möchte, kann nach drei bis vier Schnupperstunden Teammitglied werden.

Wie?

Welche Ausrüstung brauche ich?

Weil es beim Inlinehockey nicht immer sanft zugeht, gehören zur Ausrüstung Knie- und Ellbogenschützer, Handschuhe, Helm, Inlineskates und natürlich der Hockeyschläger. Eine Hockey-Ausrüstung ist nicht ganz billig: 200 Euro kann man da schon anlegen, aber man muss ja nicht alles auf einmal kaufen. Für den Anfang kann man Ausrüstung bei uns ausleihen. Egal ob Torhüter oder Feldspieler – wir haben genügend Leihausrüstung vorrätig. Am besten aber die eigenen Inlineskates mitbringen, da wir nicht alle Größen vorrätig haben.

Unser Logo

Galerie

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.